Aktuelles


Auch wir brauchen mal eine Pause!


Die Kleintierpraxis ist vom 21.6. bis zum 27.6.20 geschlossen.

In Notfällen wenden Sie sich bitte an die umliegenden Kleintierpraxen.

Bitte denke Sie an die rechtzeitige Bevorratung mit Dauermedikamenten bzw. Diätfutter.

Wir sind noch bis zum 20.6. in den auf dieser Homepage angegebenen Zeiten für Sie da.


Sprechzeiten während der Corona-Pandemie


Aufgrund der immer noch unabsehbaren Coronasituation behalten wir bis auf Weiteres unsere Terminsprechstunde bei.

Für die Terminabsprache ist unser Telefon
Mo-Fr 8-12 Uhr und 15:30-18:30 Uhr und Sa 9:30-12:30 Uhr besetzt.

Medikamente und Futter können während dieesr Zeiten abgeholt werden, wenn möglich nach telefonischer Vorbestellung.




Informationen für an COVID-19 erkrankte Besitzer von Hunden und Katzen (PDF, externe Seite)




Unsere Maßnahmen gegen Corona


 
Wir führen folgende Schutzmaßnahmen ein, die bis auf Weiteres Gültigkeit haben.
Selbstverständlich behandeln wir gerne Ihr Tier mit Empathie und Kompetenz, wie Sie es von uns gewohnt sind. Doch in Zeiten der Coronakrise benötigen wir dafür auch Ihre besondere Unterstützung aufgrund der besonderen Umstände.


1) Warten im Auto

Um die Infektionsgefahr im Wartezimmer zu minimieren, melden Sie sich bitte ohne Tier bei unserem Empfang an und hinterlassen Ihre Handynummer. Anschließend warten Sie in Ihrem Auto oder im Außenbereich. Wenn Sie an der Reihe sind, werden Sie angerufen und können mit Ihrem Tier direkt in das Behandlungszimmer.


2) Abstand in den Wartebereichen 

Falls Sie nicht mit dem Auto kommen, dann versuchen wir, die Wartenden möglichst breit gefächert aufzuteilen. Idealerweise warten Sie in unserem Außenbereich und wahren dabei möglichsten Abstand von anderen Wartenden.


3) Desinfektion 

Wir bitten Sie, vor und nach dem Praxisbesuch die Hände gründlich mit Seife zu waschen. Das Coronavirus ist ein behülltes Virus, Händewaschen geht VOR Desinfektion!


4) Infektionssymptome? Bleiben Sie zuhause! 

Sollten Sie deutliche Infektionssymptome aufweisen wie Husten oder Fieber, dann bleiben Sie bitte zuhause, um uns und unser Personal oder andere Wartende gar nicht erst zu infizieren. Sollte es nicht anders gehen, weil Ihr Tier schwer erkrankt ist, dann rufen Sie uns bitte vorher an und teilen Sie uns Ihre Erkrankung mit. Sie werden dann von uns separat behandelt. Bitte tragen Sie in diesem Fall eine Atemschutzmaske.


5) Kommen Sie möglichst einzeln und nicht in Gruppen 

Wenn Sie Ihr Tier zu uns bringen, dann vermeiden Sie bitte während der Coronakrise, mehrere Personen mitzubringen. Ein Tierhalter pro zu behandelndem Tier genügt. So schützen Sie sich, Ihre Freunde und Familie und andere Wartende bei uns.


6) Vereinbaren Sie einen gesonderten Behandlungstermin.

Während der Coronakrise bieten wir als zusätzlichen Service eine Terminsprechstunde an. Sie können Termine vorab telefonisch vereinbaren. Dabei bitten wir Sie, auch im Interesse anderer Patienten, diese Termine zuverlässig und pünktlich wahrzunehmen. Nicht oder nicht rechtzeitig abgesagte Termine werden müssen wir Ihnen in Rechnung stellen.


Mit besten Wünschen für Ihre Gesundheit und tierlieben Grüßen,

Ihre Tierärztin

Dr. Elisabeth Mayer

_______________________________________________________


 30 Jahre Kleintierpraxis Dr. Elisabeth Mayer in Hardheim
(und 62 Jahre Tierarztpraxis Mayer in Hardheim)

 

Im Februar 1989 eröffnete ich meine Kleintierpraxis in Hardheim, zunächst im Klingenweg 3, 1997 erfolgte dann der Umzug in die Thüringer Str.28. 

Nach wie vor liebe ich meinen Beruf sehr, trotz aller Hindernisse, Schwierigkeiten und Herausforderungen, und übe ihn nach wie vor mit Freude aus, werde also auch in Zukunft mit Interesse und Zuwendung für Sie und Ihre Tiere da sein.

_______________________________________________________

 

Änderung der Sprechzeiten in 2019:

 

Seit dem 7.1.2019 wurde die Sprechstunde am Mittwoch auf 10-12 Uhr verlegt. Nachmittags findet keine Sprechstunde mehr statt!


_______________________________________________________


Impf-Erinnerungs-Service


Wir bieten Ihnen an, Sie per Mail über anstehende Impfungen für Ihr Haustier zu informieren.


Hierzu benötigen wir:


Ihren Namen

Ihre vollständige Adresse

den Namen Ihres/Ihrer Tiere

sowie natürlich Ihre e-mail-Adresse.

Sprechen Sie uns einfach in der Praxis darauf an, wir kümmern uns gerne darum.


_______________________________________________________


Aktion „Bücher für Tiere“


Lesen Sie gerne und möchten Sie Findlingstieren etwas Gutes tun?

Bei uns können Sie beides miteinander verbinden. Stöbern Sie in zwei großen Bücherkisten (Krimis, Romane, Kinderbücher) und bestimmen Sie den Preis selbst. Die Einnahmen verwenden wir für Wild- und Findlingstiere bzw. zur Unterstützung von Tierschutz und Tierheim.


_______________________________________________________


Medikamenten- und Futterabholung nach Vereinbarung auch außerhalb der Sprechzeiten.

Weitere Therapieangebote unserer Praxis


Zusätzlich zur Routinepraxis mit den gängigen Untersuchungs- und Behandlungsverfahren sowie Operationen beschäftigen wir uns mit der Geriatrie ( Betreuung von alten Tieren ), der Behandlung von Schmerzpatienten und der Palliativmedizin , auch mit ganzheitlichen Therapiekonzepten.


Diese Patienten und deren Behandlung bedürfen einer besonderen Betreuung, die während der normalen Sprechstunde oft nicht zu gewährleisten ist.


Bitte vereinbaren Sie über die Praxis-Telefonnummer (06283/6890) einen gesonderten Termin.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich

vorab über die von uns angebotenen

Therapieformen informieren:


Osteopathie            http://ggtm.de/index.php?id=1641

 

Neuraltherapie        http://ggtm.de/tierhalter/therapien/ 

 

wIRA Licht-             

und                          http://www.waerme-therapie.com

Wäremtherapie


Schmerztherapie     http://i-tis.de/public/infomaterial